Auf dem Weg zum kabellosen Satellitenfernsehen stellte der Satellitenbetreiber SES nun eine Neuerung vor: Ein Rauscharmer Signalumsetzer (LNB) für das SAT-IP System. Das SAT-IP System ermöglicht die Verteilung von Satellitensignalen im Haus über Funk- und Kabelnetze und macht die störende Verlegung von Antennenkabeln überflüssig. Als Empfänger kommen neben Fernsehgeräten auch Receiver, Computer oder sogar Smartphones infrage. Mit einer LNB-Einheit für das SAT-IP System würde die Unabhängigkeit von Kabeln im Empfangssystem weiter steigen.